Zentrum für Energetische Therapien
Zentrum für Energetische Therapien
Das Wissen vom Heilen - Zentrum für Energetische Therapien
Das Wissen vom Heilen -Zentrum für Energetische Therapien

KAP (Klopfakupressur) Kurse und Ausbildungen

Alle Module der Ausbildung richten sich nach der Ausbildungsordnung des Klopfakupressur Verbandes e.V. (ehemals EFT.D.A.CH.) und sind von diesem als Klopfakupressur-Ausbildung anerkannt. Die Ausbildung verteilt sich über 5 Wochenenden (Module 1-4, das verbindliche Praxis-und Supervisionsmodul und Webinare) und beinhaltet 88 Unterrichtseinheiten.

Sie können sich bis zu acht Tagen vor dem Kurs kostenfrei abmelden, danach wird der gesamte Kursbeitrag fällig.



KAP Modul 1

 

Sa./So., 14. und 15. Juli 2018

Sa./So., 26. und 27. Januar 2019

Sa./So., 29. und 30. Juni 2019


Dieser zweitägige Modul-1-Kurs bietet eine fundierte und praxisorientierte Einführung in KAP. Anhand von eigenen Themen werden wir Theorie und Praxis von KAP kennen lernen. Ziel des Kurses ist es, die Technik bei sich selbständig anwenden zu können.

Themen von Modul 1 werden u.a. sein KAP bei

  • körperlichen Beschwerden
  • Drang nach Lebensmitteln, z.B. Schokolade, Kaffee, Nikotin
  • einfachen belastenden Erinnerungen

Einen Überblick über die genauen Kursinhalte finden Sie hier https://klopfakupressur.org/modul-1/


Dauer                              10.00 - 17.00/16.00 Uhr  

Veranstaltungsort       Bonn, Alte Schmiede 
Teilnahmebeitrag      
210 Euro

 

 

KAP Modul 2

 

Sa./So., 22. und 23. September 2018

Sa./So., 16. und 17. März 2019

Sa./So., 24. und 25. August 2019

 

Die KAP-Ausbildung (Energetische Psychologie) baut auf dem Einführungskurs auf und wendet sich an all diejenigen, die KAP weiter vertiefen und auch beruflich anwenden möchten. Die Module 2 bis 4 und das Praxis- und Supervisionsmodul können einzeln gebucht werden, müssen aber für das Ausbildungszertifikat alle besucht werden. Voraussetzung für die Teilnahme ist die vorherige Teilnahme an Modul 1.

 

Modul 2 beinhaltet u.a. folgende Themen:

  • Die Filmtechnik (Movie-Technique)
  • Wege, um den Prozess sanfter zu gestalten
  • Wege, um Kernthemen zu finden
  • Borrowing Benefits

Daneben werden wir auch praktisch arbeiten und genügend Zeit und Raum für das Austauschen von eigenen Erfahrungen mit KAP haben.

Einen Überblick über die genauen Kursinhalte finden Sie hier https://klopfakupressur.org/modul-2/


Dauer                             10.00 - 17.00 Uhr    
Veranstaltungsort      Bonn, Alte Schmiede 
Teilnahmebeitrag      210 Euro

 

 


KAP Modul 3

 

Sa./So., 24. und 25. November 2018

Sa./So., 04. und 05. Mai 2019

Sa./So., 05. und 06. Oktober 2019


Dieser Kurs baut auf Level 1 und 2 auf und wendet sich an TeilnehmerInnen, die KAP beruflich anwenden oder tiefer für sich in die Technik einsteigen möchten.

Modul 3 beinhaltet u.a. folgende Themen:

  • die Arbeit mit Glaubenssätzen und Grundüberzeugungen
  • Grundlagen der Traumatheorie
  • Vergangenheitsheilung mit KAP
  • Stabilisierungstechniken                                

Daneben werden wir auch viel praktisch arbeiten und es gibt genügend Zeit und Raum für das Austauschen von eigenen Erfahrungen mit KAP.

Voraussetzungen für die Teilnahme ist ein absolvierter Modul 2 Kurs.

Einen Überblick über die genauen Kursinhalten finden Sie hier https://klopfakupressur.org/modul-3/

Dauer                              10.00 - 17.00 Uhr
Veranstaltungsort       Bonn, Alte Schmiede 
Teilnahmebeitrag       210 Euro

 

Supervisions- und Praxismodul

 

Sa./So., 12./13. Januar 2019

Sa./So., 23. und 24. November 2019

 

Dieses verbindliche Praxis-Modul dient der Vertiefung und der praktischen Anwendung des bisher Gelernten. Es werden Fallberichte vorgestellt und besprochen, Fragen beantwortet und alle erlernten Techniken in Partner- und Gruppenarbeit angewendet.

 

Dauer                             10.00 - 17.00 Uhr
Veranstaltungsort      Bonn, Alte Schmiede 
Teilnahmebeitrag       210 Euro

 

 

 

KAP Modul 4

 

Sa./So., 08. und 09.September 2018

Sa./So., 23./24. Februar 2019

 

Modul 4 beinhaltet u.a. folgende Themen:

  • Klopfen bei besonderen Themen (Allergien, Phobien, Süchte etc.)
  • Fortgeschrittene Techniken
  • Selbstfürsorge
  • Rechtliches
  • Übergabe der Zertifikate

Daneben werden wir auch viel praktisch arbeiten und es gibt genügend Zeit und Raum für das Austauschen von eigenen Erfahrungen mit KAP.
Voraussetzungen für die Teilnahme ist ein absolvierter Modul 3 Kurs.

Einen Überblick über die genauen Kursinhalte finden Sie hier https://klopfakupressur.org/modul-4/

 

Dauer                             10.00 - 17.00 Uhr
Veranstaltungsort      Bonn, Alte Schmiede 
Teilnahmebeitrag       210 Euro

 

 

KAP Modul 1 kann einzeln gebucht werden und zeigt, wie man KAP für die Selbsthilfe anwenden kann. Für alle, die sich tiefer mit Klopfakupressur und Energetischer Psychologie beschäftigen und/oder es im eigenen Beruf als zusätzliches Werkzeug anwenden möchten, biete ich darauf aufbauend eine KAP-Ausbildung an, die zusätzlich die Module 2, 3 und 4 sowie ein verbindliches Praxis- und Supervisionsmodul beinhaltet. Wenn Sie das Zertifikat über die KAP-Ausbildung erwerben möchten, müssen Sie alle fünf Module belegt haben, wobei nur die Reihenfolge der Module, nicht aber der zeitliche Abstand zwischen den einzelnen Modulen verbindlich ist.

Für die Anerkennung vom Verband sind außerdem 8 Supervisionen, z.T. im Praxis- und Supervisionsmodul absolvierbar, und 3 schriftliche Falldokumentationen notwendig.

 

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

0228 - 54 92 51

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Aktuelles

Mein neuer Shop ist online! Hier finden Sie Audios, meine energetischen Essenzen und tolle Online-Pakete.

Neu: Das Digitale Seminar 'Ich bin liebenswert - In drei einfachen Schritten zu mehr Selbstliebe'.

 

Die neuen Termine  für 2018  - EFT/Klopfakupressur- und HeilerInnenausbildung - sind ab sofort online!

 

Es gibt neue Videos, unter anderem zu Selbstfreundlichkeit, der EFT/Klopfakupressur- und der HeilerInnenausbildung.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Susanne Marx

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.